haus_au├čen
Reparatur-
kurse

Ein Holzblasinstrument spielen bedeutet auch, ein Holzblasinstrument zu pflegen. Das spart Reparatur- und Wartungskosten und macht auf Dauer auch mehr Freude. Wie man ein Instrument richtig pflegt, dass zeigen wir unter anderem in unseren Pflege- und Reparaturworkshops. Dar├╝ber hinaus halten wir es aber auch f├╝r wichtig, die Technik seines Instrumentes zu verstehen, um in „Notsituationen“ Fehler selbst ermitteln und sich mit kleinen Tricks und Kniffen behelfen zu k├Ânnen. Daher geben wir Pflege- und Reparaturworkshops und f├╝hren Sie einmal von einer anderen Seite an Ihr Instrument heran.

Bis zu einem Umkreis von ca. 150 km kommen wir auch zu Ihnen, um unsere Pflege- und Reparaturworkshop vor Ort abzuhalten. Gruppen k├Ânnen z. Bsp. ├╝ber Musikschulen oder Vereine organisiert werden.

Inhalt:
Sie erhalten einen tiefen praktischen und theoretischen Einblick in die Funktionsf├Ąhigkeit Ihres Instrumentes mit speziellen Pflegeanleitungen. Wir zeigen auf, wie man h├Ąufige Fehler selbst ermitteln und auch beheben kann. Zudem gehen wir nat├╝rlich auch auf ihre Fragen ein.
Im Fortgeschrittenenkurs werden die Teilnehmer eine Mechanikgruppe bepolstern, bekorken und -filzen und feinjustieren. Zudem wird jeder Teilnehmer seinen S-Bogenkorken selbst erneuern. F├╝r den Fortgeschrittenenkurs stellen wir ├ťbeobjekte zur Verf├╝gung.

Dauer:
Je nach Anf├Ąnger- oder Fortgeschrittenenkurs zwischen 3 – 6 Stunden

Gruppengr├Â├če:
In unseren R├Ąumlichkeiten max. 6 Personen
ausw├Ąrts mindestens 6 bis maximal 15 Personen

Vorteilhaft sind seperate und keine gemischten Instrumentengruppen.

Preise in unseren R├Ąumlichkeiten:
Grundkurse: 60,00 ÔéČ inkl 19% MwSt.
Fortgeschrittene: 120,00 ÔéČ inkl. 19% MwSt.

Preise ausw├Ąrts:
Die Kosten werden individuell mit Ihnen abgesprochen

Termine sind nur am Wochenende m├Âglich

Kontakt:
Mail