News

Pflege- und Reparaturworkshop Saxophon - Grundlagen
Dienstag, 17. September 2019
pflege reparatur workshop

Für die spontanen und neuigierigen Saxophonisten/innen, es ist aktuell ist wieder 1 Platz in unserem Kurs frei geworden. Bei Interesse melden sie sich gerne über Workshops an. Wir freuen uns auf sie!

Gesellin Verena verstärkt unser Team
Montag, 02. September 2019
verena

Am 01.09.2019 verstärkt Verena unser Team im ToKo Holzblasinstrumenten-Studio. Wir freuen uns sehr, unser Team mit ihr zu erweitern, um auch in Zukunft unseren Aufgaben zeitgerecht in gewohnter Qualität gerecht werden zu können.
Verena hat eine weite Reise aus Bayern zu uns angetreten und wir sind überzeugt, dass es zu einer ausgezeichneten Zusammenarbeit wachsen wird und wir mit Verena eine wirkliche Bereicherung im Team gefunden haben.

Ausgebildet wurde Verena zur Holzblasinstrumentenmacherin in Mittenwald. Nach 3 Jahren Ausbildung hat sie dort ihre Gesellenprüfung erfolgreich abgelegt. Das Saxophon, welches sie spielt, zählt zu ihrem Hauptinstrument. Diese wird sie auch vorrangig bei uns reparieren, zudem einen weiteren Schwerpunkt auf die Querflöte legen.

15 Jahre ToKo Holzblasinstrumenten-Studio
Sonntag, 01. September 2019

Vor 15 Jahren .....

fing alles in der Heinrich-Christiansen-Str. 37 an. Am 01.04.2004 eröffenete das ToKo Holzblasinstrumenten-Studio. 15 Jahre sind schon eine kleine Reise und wir durften in dieser Zeit viel aufregendes, spannendes und musikalisches erleben. Wir möchten allen unseren Kunden und Freunden des ToKo Holzblasinstrumenten-Studio danken, dass sie diese Reise bisher mit uns gemeinsam gegangen sind.

Nun freuen wir uns auf die Zukunft und sind überzeugt, dass die kommenden Jahre an spannenden Momenten nicht weniger werden.

Auf ein immer musikalisches Wiedersehen in unserer Werkstatt freuen sich

ToKo und Team

Jazz at Work-Shop
Donnerstag, 11. Juli 2019
jazz at workshop

Der Workshop mit Paulo Pereira ist ausgebucht. Wir werden aber weitere Workshops in Zukunft planen. Über unsere Website werden wir sie gerne informieren. Noch einfacher ist es sich ganz unten in unseren Newsletter einzutragen. Dann sind sie stets gleich zu Beginn informiert.

Blues at Workshop
Samstag, 06. Juli 2019

Der Workshop mit Paulo Pereira ist ausgebucht. Wir werden aber weitere Workshops in Zukunft planen. Über unsere Website werden wir sie gerne informieren. Noch einfacher ist es sich ganz unten in unseren Newsletter einzutragen. Dann sind sie stets gleich zu Beginn informiert.


blues at workshop

„Blues at Work-Shop“ Beschreibung

Bis zu 8 spielbegeisterte und ambitionierte Fortgeschrittene auf dem Saxophon sind eingeladen an dem „Blues at Work-Shop“ von Paulo Pereira teilzunehmen. Vorausgesetzt werden grundlegende Kenntnisse in Theorie und Notenlesen, erste Erfahrungen in Improvisation. Ihr solltet ein spielfähiges Instrument und mindestens  2-3 Jahre Spielerfahrung mitbringen. Inhaltlich werden wir uns mit Ansatz-und Fingertechnik und der Improvisation über verschiedene Bluesformen beschäftigen.

Zudem bekommt ihr Tipps zu Soloaufbau und zur Erstellung von Solobackgrounds.

Ziel ist es, den Teilnehmern mit viel Spaß das Rüstzeug für ein mitreissendes Bluessolo auf den Weg zu geben."

Die Kursgebühr beträgt 50,00 € pro Person.

05.10.2019 Paulo Pereira - Saxophonworkshop 50,00 € 14-18 Uhr ausgebucht

 

Vita-
(www.paulopereira.de)


Paulo Pereira * 31.07.1967 in Emden, portugiesischer Abstammung. Sopran-, Alt-,Tenor-, Baritonsaxophon. 1995-Staatsexamen in den Fächern Germanistik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

1997-Stipendium am Berklee College of Music/Boston für Saxophon, Arrangement und Komposition. Unterricht und Workshops u.a. bei Jerry Bergonzi, Dino Govoni, Walter Beasley, Dave Liebman, Charlie Mariano, Herb Geller, Thomas Frank, Greg Bardolato, Victor Mendoza.

Von 1992 bis 2005-Mitglied der Musicalband des Staatstheater Oldenburg und Gast des Staatsorchester Oldenburg und seit 1992 Dozent an der Musikschule der Stadt Oldenburg für Saxophon, Jazztheorie, Improvisation und Leiter der Big Band Windstärke 12.

Seit 2001 in Hamburg als Saxophonist und Arrangeur, u.a. bei Soulounge feat. Roger Cicero und Lamont Dozier, Filmorchester Babelsberg, Joja Wendt, Composers Jazz Ensemble, Mr. Moneypenny & the Soulagents, Dennis Durant & Band, Judith Tellado & Band. Seit 2019 Mitglied des Baltic Soul Orchestra, feat. The Supremes, Eddie Holman, Gloria Scott, Odyssey.

Gastspiele u.a. auf dem Jazzfestival Archangelsk (1989), Berklee Performance Center (1997), Montreux Jazzfest (2003), Jazzfest Aalen (2004,2005), Baltic Soul Weekender (2019,2020) 2002- Gründung des Jazzduos mit dem Pianisten Joe Dinkelbach (CD Easy Does It, DJM 006). 2006- Gründung des Paulo Pereira Quintetts mit Musik aus eigener Feder (CD Nobresa Silenciosa, DJM 010).

Autor von…

„Jazz at Work“, 14 Solostücke für alle Saxophone mit Playalong-CD ( 2012 veröffentlicht bei Chili Notes ), u.a. hier erhältlich.

„Train Talk“, für Saxophonquartett (S(A)ATB (2015 veröffentlicht bei „advance music“, u.a. hier erhältlich.

    

Bitte lesen sie hier über unseren Datenschutz.

Der Workshops mit Paulor Pereira ist ausgebucht. Wir werden aber weitere Workshops in Zukunft planen. Über unsere Website werden wir sie gerne informieren. Noch einfacher ist es sich ganz unten in unseren Newsletter einzutragen. Dann sind sie stets gleich zu Beginn informiert.

12.10.2019 Paulo Pereira - Saxophonworkshop 50,00 14-18 Uhr ausgebucht

Nach nicht einmal 2 Tagen der Ankündigung des Workshops mit Paulor Pereira sind bereits 50% der Plätze beleget. Nutzen sie die Chance und findenm sie den Einstieg in die Improvisation, bei einem äußerst symphatischen und ausgezeichneten Saxophonisten. In der Vergangenheit durften wir Paulo schon auf diversen Workshops begleiten und seine Kurse waren immer rasant schnell gefüllt, auch von Wiederholungstätern. Viel Spaß und individuelles Wissen werden sie aus diesem Workshop mit nach Hause nehmen.

12.10.2019 Paulo Pereira - Saxophonworkshop 50,00 14-18 Uhr 2 von 8 Plätzen frei

Unser Team vom ToKo Holzblasinstrumenten-Studio wird sich wieder verstärken. Wir freuen uns sehr ab dem 01.09.2019 eine Gesellin bei uns begrüßen zu dürfen, die uns in der Werstatt tatkräftig unterstützen wird. So werden wir unser Reparaturaufkommen wieder besser planen und die Wartezeiten verkürzen können. Auch unseren Service der Direktreparatur möchten wir dann wieder konstanter anbieten können. Weitere Infos werden wir dann zu Beginn im September verraten.

„Jazz at Work-Shop“ Beschreibung


Bis zu 8 spielbegeisterte und ambitionierte Anfänger auf dem Saxophon sind eingeladen an dem „Jazz at Work-Shop“ von Paulo Pereira teilzunehmen. Ihr solltet ein spielfähiges Instrument und mindestens ein Jahr Spielerfahrung mitbringen. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Inhaltlich werden wir uns mit Ansatz-und Fingertechnik, Lernen von Musikstücken über das Gehör und den ersten Schritten in die Improvisation beschäftigen.

Ziel ist es, den Teilnehmern den Spaß an der eigenen kreativen musikalischen Gestaltung durch die Improvisation mit dem Saxophon zu vermitteln.

Die Kursgebühr beträgt 50,00 € pro Person.

12.10.2019 Paulo Pereira - Jazz at Work-Shop 50,00 € 14-18 Uhr ausgebucht

 

Vita-
(www.paulopereira.de)


Paulo Pereira * 31.07.1967 in Emden, portugiesischer Abstammung. Sopran-, Alt-,Tenor-, Baritonsaxophon. 1995-Staatsexamen in den Fächern Germanistik, Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

1997-Stipendium am Berklee College of Music/Boston für Saxophon, Arrangement und Komposition. Unterricht und Workshops u.a. bei Jerry Bergonzi, Dino Govoni, Walter Beasley, Dave Liebman, Charlie Mariano, Herb Geller, Thomas Frank, Greg Bardolato, Victor Mendoza.

Von 1992 bis 2005-Mitglied der Musicalband des Staatstheater Oldenburg und Gast des Staatsorchester Oldenburg und seit 1992 Dozent an der Musikschule der Stadt Oldenburg für Saxophon, Jazztheorie, Improvisation und Leiter der Big Band Windstärke 12.

Seit 2001 in Hamburg als Saxophonist und Arrangeur, u.a. bei Soulounge feat. Roger Cicero und Lamont Dozier, Filmorchester Babelsberg, Joja Wendt, Composers Jazz Ensemble, Mr. Moneypenny & the Soulagents, Dennis Durant & Band, Judith Tellado & Band. Seit 2019 Mitglied des Baltic Soul Orchestra, feat. The Supremes, Eddie Holman, Gloria Scott, Odyssey.

Gastspiele u.a. auf dem Jazzfestival Archangelsk (1989), Berklee Performance Center (1997), Montreux Jazzfest (2003), Jazzfest Aalen (2004,2005), Baltic Soul Weekender (2019,2020) 2002- Gründung des Jazzduos mit dem Pianisten Joe Dinkelbach (CD Easy Does It, DJM 006). 2006- Gründung des Paulo Pereira Quintetts mit Musik aus eigener Feder (CD Nobresa Silenciosa, DJM 010).

Autor von…

„Jazz at Work“, 14 Solostücke für alle Saxophone mit Playalong-CD ( 2012 veröffentlicht bei Chili Notes ), u.a. hier erhältlich.

„Train Talk“, für Saxophonquartett (S(A)ATB (2015 veröffentlicht bei „advance music“, u.a. hier erhältlich.

    

Bitte lesen sie hier über unseren Datenschutz.

werkstatt startseite

workshop startseite

fb startseite

mietinstrumente startseite